Wahlpflichtmodule

Während eures Studiums müsst ihr auch eine bestimmte Menge an Credit Points aus dem Wahlpflichtbereich einbringen. Hierbei gibt es keine Veranstaltungen die ihr verpflichtend besuchen müsst. Stattdessen könnt ihr frei aus einer großen Menge an Veranstaltungen wählen. Einige erfodern jedoch Kenntnisse aus flichtveranstaltungen und sind eher für höhere Semester geeignet. Die Wahlpflicht-veranstaltungen sollen euch Gelegenheit bieten, euch in den einzelnen Arbeits- und Forschungsbereichen umzuschauen und die Auswahl für euer Arbeitsgebiet in der Bachelor-Arbeit einzugrenzen oder zu treffen. Viele Wahlpflichtmodule werden nur alle 2 Semester oder nur unregelmäßig angeboten.  Die aktuelle Liste angebotener Wahlpflichtmodule findet ihr aufgeteilt nach Insituten im Vorlesungsverzeichnis des QIS. Momentan müsst ihr für den Bachelor Physik insgesamt zwischen 10 und 16 Credit Points aus dem Wahlpflichtbereich einbringen.  Für den Master Physik sind momentan hingegen 26 bis Credit Points.

Zurück zum Anfang der Seite

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmst du unserer Nutzung von Cookies zu.
Schließen