Chemie - Nebenfach

Selbstverständlich könnt ihr euer Physik-Studium auch mit Chemie als Nebenfach aufpeppen. Hierbei gibt es eine Pflichtvorlesung, die Grundlagen der Allgmeinen und Anorganischen Chemie für Studierende der Naturwissenschaften / Lehramt. Für diese Vorlesung erhaltet ihr 7 CP durch eine 120 minütige Prüfung.

Außerdem ist das dazugehörige Praktikum allgemeine und anorganische Chemie für Studierende der Naturwissenschaften /Lehramt verpflichtend – dieses bringt euch 4 CP ein und findet als Blocktermin in den Semesterferien statt. Es kann auch ersetzt werden durch das 6CP schwere Praktikum Physikalisch-chemische Experimente für Studierende im Nebenfach – beide setzen jedoch die oben genannte Vorlesung voraus.

Darüber hinaus steht euch das Nebenfach-Angebot der Chemie offen, so zum Beispiel Organische Chemie für Studierende der Naturwissenschaften, Festkörperchemie oder Thermodynamik. Diese Vorlesungen setzen zwar keine bestandene Prüfung, wohl jedoch die Kenntnisse der allgem. und anorg. Chemie voraus – ein Beginn des Nebenfachs ist daher nur im Wintersemester zu empfehlen.

Weitere Details findet ihr im Vorlesungsverzeichnis sowie unter https://www.uni-frankfurt.de/53637900/NaWi_AAC.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmst du unserer Nutzung von Cookies zu.
Schließen